itf SCHWERIN

Innovationen und Qualitätssicherung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Das itf Schwerin war seit 1995 eine nachgeordnete Einrichtung des Förderkreises für Personalentwicklung, Weiterbildung und Neue Medien e.V. Im Jahr 2010 erfolgte die Verschmelzung des Förderkreises mit dem itf Schwerin zu einer Einrichtung, die den Namen itf Schwerin trägt und damit die langjährige Tradition fortsetzt.

Das itf Schwerin richtet seine Tätigkeit auf die Unterstützung der Personalentwicklung, der Aus- und Weiter­bildung sowie der Einführung und Nutzung moderner Informations- und Kommuni­kationstechnik in der Bildung aus. Das itf Schwerin versteht sich als Mittler zwischen wissenschaftlicher Forschung und pädagogischer Praxis.

Aktuelles

Deutsche Tage in Wei...

Auf Einladung des Deutschen Volkshochschulverbandes sprach  Dr. Hans Joachim Buggenhagen am 15.10.2015 über Ergebnisse des Transformationsprozesses in  Ostdeutschland nach der...


weiterlesen...

25 Jahre itf Schweri...

Das Innovationstransfer- und Forschungsinstitut Schwerin e.V. konnte im Jahr 2016 auf eine 25-jährige erfolgreiche Forschungs- und Gestaltungsarbeit zurückblicken. Dieses Ereignis war Anlass,...


weiterlesen...

Integration und Viel...

Im Auftrag des Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg Schwerin e.V. wurde durch das itf Schwerin die Auswertung einer Befragung von 1.000 Unternehmen...


weiterlesen...

Leitfaden Qualität ...

Unter Beteiligung des itf Schwerin e.V. entstand der jetzt vom Bundesinstitut für berufliche Bildung (BIBB) veröffentlichte Leitfaden zur "Qualität der...


weiterlesen...

Handreichung Flexib...

Im Auftrag des Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg Schwerin e.V. wurde die Handreichung "Flexible Arbeitszeitmodelle" durch das itf Schwerin erarbeitet. Insbesondere an...


weiterlesen...
01234