Unterstützung von Bildungsprojekten in Togo

Als Mitglied des Vereins DAZ Deutsch-Afrikanische Zusammenarbeit e.V. reiste unsere Mitarbeiterin Dr. Monika Schellenberg Anfang März 2013 mit dem Vereinsvorsitzenden Hinrich Kuessner und weiteren Mitgliedern in den Norden von Togo – in die Savanne.


Übergabe von Geschenken und Grüße von Schülerinnen und Schülern des Gymnasialen Schulzentrums in Stralendorf, die eine Partnerschaft mit dieser Schule in Togo aufbauen möchten.

Togo gehört zu den ärmsten Länder der Welt. Am härtesten betroffen ist die Savannenregion im Norden mit 90,5 % der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze. Ein großes Hindernis für Veränderungen ist der schlechte Bildungsstand der Bevölkerung. Viele können nicht oder nur unzureichend lesen und schreiben. Deshalb unterstützt der Verein vor allem Bildungsprojekte, wie in Nagre II – einem Dorf in der Savanne.

Aktuelles

Deutsche Tage in Wei...

Auf Einladung des Deutschen Volkshochschulverbandes sprach  Dr. Hans Joachim Buggenhagen am 15.10.2015 über Ergebnisse des Transformationsprozesses in  Ostdeutschland nach der...


weiterlesen...

25 Jahre itf Schweri...

Das Innovationstransfer- und Forschungsinstitut Schwerin e.V. konnte im Jahr 2016 auf eine 25-jährige erfolgreiche Forschungs- und Gestaltungsarbeit zurückblicken. Dieses Ereignis war Anlass,...


weiterlesen...

Integration und Viel...

Im Auftrag des Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg Schwerin e.V. wurde durch das itf Schwerin die Auswertung einer Befragung von 1.000 Unternehmen...


weiterlesen...

Leitfaden Qualität ...

Unter Beteiligung des itf Schwerin e.V. entstand der jetzt vom Bundesinstitut für berufliche Bildung (BIBB) veröffentlichte Leitfaden zur "Qualität der...


weiterlesen...

Handreichung Flexib...

Im Auftrag des Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg Schwerin e.V. wurde die Handreichung "Flexible Arbeitszeitmodelle" durch das itf Schwerin erarbeitet. Insbesondere an...


weiterlesen...
01234