Leitbild

Leitgedanke

Das itf Schwerin stellt sich das Ziel, Innovationen in der Aus- und Weiterbildung zu entwickeln, vorhandene aufzugreifen und in der Umsetzung zu unterstützen, die berufliche Kompetenzentwicklung zu fördern sowie zur Verbesserung der Qualität des Lernens und lebenslangen Weiterlernens im Beruf und im Arbeitsprozess beizutragen. Damit neue Ideen und Konzepte in der Realität verwirklicht werden, konzentriert sich das Institut auf die praktische Umset­zung von Strategien, die wissenschaftliche Begleitung und die Evaluation von Projekten und Vorhaben insbesondere unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit hinsichtlich der ökonomischen Effizienz und der Sicherung der sozialen Forderungen. 

Leistungsprofil

Kernprozesse am itf Schwerin sind die Forschung und der Innovationstransfer in der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Sie umfassen

  • das Analysieren und Beschreiben von Wachstumspotenzialen,
  • das Mitwirken an der Gestaltung von Veränderungsprozessen,
  • das Erklären und Prognostizieren von Entwicklungen,
  • das Anregen und Moderieren,
  • das Beraten und Coachen,
  • die Durchführung von Fachtagungen, Workshops und Seminaren,
  • das wissenschaftliche Verallgemeinern und
  • den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse und von Good Practices.

Die Mitarbeiter entwickeln und nutzen moderne Methoden der Praxisforschung und des Innovationstransfers. Sie sind wissenschaftlich qualifiziert, interdisziplinär tätig und handeln eigenständig. Im itf Schwerin arbeiten Kollegen der Disziplinen Pädagogik, Psychologie, Betriebswirtschaft, Umweltwissenschaften und Ingenieurwesen zusammen.

Unabhängigkeit, Wissenschaftlichkeit, Praxisorientierung, Transferorientierung und Transparenz sind die Forschungsprinzipien am itf Schwerin.

Das itf Schwerin greift die positiven Traditionen der alten und neuen Bundesländer auf und entwickelt Projekte für innovative Veränderungen.

Das itf Schwerin kooperiert mit deutschen und ausländischen Partnern und Institutionen.

Aktuelles

Deutsche Tage in Wei...

Auf Einladung des Deutschen Volkshochschulverbandes sprach  Dr. Hans Joachim Buggenhagen am 15.10.2015 über Ergebnisse des Transformationsprozesses in  Ostdeutschland nach der...


weiterlesen...

25 Jahre itf Schweri...

Das Innovationstransfer- und Forschungsinstitut Schwerin e.V. konnte im Jahr 2016 auf eine 25-jährige erfolgreiche Forschungs- und Gestaltungsarbeit zurückblicken. Dieses Ereignis war Anlass,...


weiterlesen...

Integration und Viel...

Im Auftrag des Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg Schwerin e.V. wurde durch das itf Schwerin die Auswertung einer Befragung von 1.000 Unternehmen...


weiterlesen...

Leitfaden Qualität ...

Unter Beteiligung des itf Schwerin e.V. entstand der jetzt vom Bundesinstitut für berufliche Bildung (BIBB) veröffentlichte Leitfaden zur "Qualität der...


weiterlesen...

Handreichung Flexib...

Im Auftrag des Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg Schwerin e.V. wurde die Handreichung "Flexible Arbeitszeitmodelle" durch das itf Schwerin erarbeitet. Insbesondere an...


weiterlesen...
01234